Kicker-Stecktabelle urheberrechtlich geschĂŒtzt, aber knapp

, letztes Update:

Mit Urteil vom 20.05.2014 (Az. 3 U 1874/13) hat das OLG NĂŒrnberg unter Anwendung der niedrigeren WertungsmaßstĂ€be der neuen "Geburtstagszug"-Rechtsprechung des BGH ("kleine MĂŒnze") entschieden, dass die allseits bekannte Fussball-Stecktabelle des kicker urheberrechtlichen Schutz als Werk der Gebrauchskunst nach § 2 Abs. 1 Nr. 4, Abs. 2 UrhG genießt. Dennoch verneint das Gericht UnterlassungsansprĂŒche des kicker gegen einen Wettbewerber, weil dessen funktional vergleichbare Stecktabelle einen ausreichenden Abstand i.S.v. § 24 UrhG zum nur sehr engen Schutzbereich der kicker-Tabelle halte.

RA Dr. Verweyen und RAin Richter haben sich in mehreren FachaufsĂ€tzen ausfĂŒhrlich mit den Folgen der Geburtstagszug-Entscheidung des BGH und den seit dem ergangenen Urteilen der Instanzgerichte auseinandergesetzt:

Wenn Sie zum Schutz und Schutzumfang eigener Designs und GegenstÀnden der Gebrauchskunst Fragen haben, sprechen Sie uns gerne an!